•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

Große Geschichten vom kleinen Volk


 
»Große Geschichten vom kleinen Volk« von


Besprochen von:
 
Lanara
Deine Wertung:
(4.5)

 
 
Über Halblinge ist so einiges bekannt: Sie essen gerne, verschmähen einen guten Schluck Bier oder Schnaps nicht, rauchen Pfeife. Sie sind gelassen, gemütlich bis bequem und bleiben am liebsten in ihren Dörfern. Abenteuer wollen sie gar nicht erleben, die überlassen sie gerne den anderen – den Menschen oder Elben oder Zwergen.

Doch es gibt auch Ausnahmen … manche der Halblinge träumen davon, die Welt zu entdecken und Heldentaten zu vollbringen. Andere dagegen schlittern eher unfreiwillig in gefährliche Situationen und finden sogar ein wenig Spaß daran. Sei es der Kampf gegen Gogler, das Bestehen von Mutproben oder das Freundschaft schließen mit den ungeliebten Bewohnern des Nachbardorfes, die Halblinge sind hart im Nehmen.

Ruggero Leò hat in seinem Buch bekannte und erfolgreiche Fantasyautoren zusammen getrommelt, die uns mit den verschiedensten Geschichten über die Halblinge unterhalten:

Christoph Hardebusch, Thomas Finn, Alexander Lohmann, Aileen P. Roberts, Bernd Perplies, Jo Zybell, Claudia Kern, Gesa Schwartz, Rebecca Hohlbein, Linda Budinger, Bernd Frenz, Michael Peinkofer, Prisca Burrows, Stephan Russbült, Wolfgang Hohlbein

Nachdenkliche und lustige, abenteuerliche und abstruse Geschichten finden sich in diesem Buch. Alle sind unterhaltsam und mit Spaß zu lesen, bei manchen kann man sich vorstellen, diese noch weiter ausgeschmückt als eigenständiges Buch zu lesen.

Abgerundet wird das Buch durch ein kurzes Vorwort von Ruggero Leò, in dem er erzählt, wie es zu dieser Idee kam und durch die Autorenbiographien am Ende des Buches. Zu jeder Geschichte finden auch noch schöne Illustrationen, gezeichnet von Jürgen „Geier“ Speh.

Mein Fazit: Für Fans des Genres ein tolles Buch zum Thema Halblinge. Für Fantasyeinsteiger ist es ebenfalls toll, lernt man doch einige Autoren und deren Schreibstil kennen. Für mich ist sicher, dass ich mir von einem ein oder anderen Autor (bzw. der ein oder anderen Autorin) Bücher zulegen werde!

Das Buch ist auch als ebook – aufgesplittet in drei Teile mit jeweils 3 Geschichten – erhältlich.
 
 
 


Mehr Rezensionen von Lanara