•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

Ryan North, Matthew Bennardo, David Malki

Machine of Death: Kurzgeschichten

 
Ø 3.9
Deine Wertung:

 
  • Autor: Ryan North, Matthew Bennardo, David Malki
  • Titel: Machine of Death: Kurzgeschichten
  • Genre: SF
  • Format: Taschenbuch Seiten: 608
  • Verlag: Heyne Verlag
  • Preis: 9.99
  •  
  • 3 Rezensionen: D. Eisenhart  harakiri  D. Vallenton  
  • Erscheinungsdatum: 12 März 2012

Stellen Sie sich vor, Sie gehen zum Arzt, machen einen Bluttest und eine Maschine spuckt daraufhin einen kleinen Zettel mit der Art Ihres Todes aus. Keine Einzelheiten, kein Zeitpunkt ? die einzige Information, die man erhält, ist: Tod durch Ertrinken oder Verhungern oder Alter. Gleich dem Orakel von Delphi verhängt die Machine of Death ihr Urteil über die Menschen, und die Autoren dieser einzigartigen Storysammlung schildern auf ironische, humorvolle und berührende Weise, was passiert, wenn man versucht, seinem Schicksal aus dem Weg zu gehen ...

 
 

Rezensionen

D. Eisenhart bewertet mit:

Stell dir vor, es gibt eine Maschine, die dir sagen kann, wie du sterben wirst... Dazu sollte man noch wissen: Die Maschine irrt sich nie. Aber sie hat anscheinend einen seltsamen Sinn für Humor, oder ist es Zufall, dass ihre Vorhersagen so kryptisch sind, dass man kaum etwas damit anfangen kann? Und der größte Schwachpunkt: Sie sagt einem nicht, wann es passieren wird. Dies war der Ausgangspunkt für einen Kurzgeschichten-Wettbewerb, zu dem s ... [ REZENSION LESEN ]

harakiri bewertet mit:

Was würdest du machen, wenn du deine Art zu sterben kennen würdest? Diese Frage stellt sich hier 34 verschiedenen Menschen in diversen Altersklassen. Eine Maschine nimmt dir einen Tropfen Blut ab und spuckt dann einen Zettel aus auf dem die Todesart steht. Jeder der Protagonisten geht anders damit um. Die einen verkriechen sich in ihre Häuser um ihrem Schicksal zu entgehen, die anderen feiern Abschiedsfeste, wieder andere beschleunigen ihren T ... [ REZENSION LESEN ]

D. Vallenton bewertet mit:

Bei dem Buch handelt es sich um eine Sammlung, bestehend aus 34 Kurzgeschichten, die sich alle um das Thema Unter welchen Umständen werde ich zu Tode kommen drehen. Nachdem von einem der Herausgeber, Ryan North, das Konzept einer Todesmaschine entworfen wurde, fand eine landes- und länderweite Ausschreibung statt an der sich jeder beteiligen konnte der sich Gedanken zu dem Thema, in Form einer Kurzgeschichte, machen wollte. Dabei war es egal ob e ... [ REZENSION LESEN ]

 

Wer dieses Buch mochte, mochte auch: