•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

 
 

2009-12-17

The Passanger - Kurzfilm in Kinoqualität

Ist es möglich im Alleingang einen Kinofilm zu erschaffen? Der 3D-Animator Chris Jones hat es zumindest in seinem spektakulären Kurzfilm The Passanger versucht und es auf immerhin fünf Minuten Film in Kinoqualität gebracht.

Dabei hat er alle Arbeitsgänge höchstpersönlich ausgeführt, was eine beachtliche Leistung darstellt. Dafür hat Chris sage und schreibe 8(!) Jahre gebraucht, was er in seinem Making Off minuziös beschreibt.



Das Ergebnis kann sich in Punkto Story und Qualität mit den Besten messen. Allerdings müssten wir auf einen Kinofilm aus seiner Feder wohl etwas länger warten, sollte er denn kommen. Für zwei Stunden Film würde er 192 Jahre brauchen - hoffen wir also, dass er dabei Unterstützung bekommt.

 
The Passanger auf Youtube anschauen
 
Die Webseite des Autors mit dem Making Of
 
Was hältst Du von The Passanger? Sage uns Deine Meinung im Forum.

A.M.

FANTASYBUCH.de - Phantastik Fantasy-Bücher Science-Fiction-Romane Film-Trailer und Mehr
 

The file test.cache is not writable

Neue Rezis

Thomas Thiemeyer WICCA - TöDLICHER KULT
David Koepp COLD STORAGE - ES TöTET
Julian Gough CONNECT: THRILLER - DEUTSCHSPRACHIGE AUSGABE
Lisa Maxwell DER LETZTE MAGIER VON MANHATTAN