•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

 
 

2003-07-22

Herr der Ringe - Luxusausgabe für Anspruchsvolle

Der Klett-Cotta Verlag bringt im Herbst 2003 zwei limitierte, bibliophile Ausgaben auf den Markt.In einer Auflage von 9999 Exemplaren gibt es eine vierbändige Ganzlederausgabe im Schmuckschuber. Austattung: Goldschnitt, Fadenheftung und Lesebändchen. Zusätzlich gibt es Karten, einen farbigen Vorspann und eine nummerierte und signierte Druckgrafik von Klett-Cotta Hausdesigner Dietrich Ebert


Wer es noch extravaganter mag, hat die Möglichkeit die einbändige Luxus-Pracht-Ausgabe zu erwerben. Auflage:1111 Nummerierte und Signierte Exemplare
Gestaltet wie ein mittelalterlicher Codex, wird das Buch in pergamentfarbenes Leder gebunden sein, einen mehrfarbigen Rundumschnitt und zwei Lesebändchen besitzen. Der zugehörige Büttenschuber wird mit einer farbigen Einlegearbeit ausgestattet sein. Signiert wird dieser Band von der Buchmalerin Alexandra Remmes.

Beide Ausgaben enthalten den Text der umstrittenen Neuübersetzung von Wolfgang Krege Der Preis steht noch nicht fest.

Das ideale Geschenk für den Fan, der schon alles hat.

S.T.

FANTASYBUCH.de - Phantastik Fantasy-Bücher Science-Fiction-Romane Film-Trailer und Mehr
 

The file test.cache is not writable

Neue Rezis

David Koepp COLD STORAGE - ES TöTET
Julian Gough CONNECT: THRILLER - DEUTSCHSPRACHIGE AUSGABE
Lisa Maxwell DER LETZTE MAGIER VON MANHATTAN
Thomas Thiemeyer WICCA - TöDLICHER KULT