•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

 
 

2011-03-02

»Die Legende von Aang« schlechtester Film 2010

Neben der Oskarverleihung, die besten Leistungen der Filmbranche honoriert, wurde das Gegenstück - die goldene Himbeere verliehen, mit der die schlechtesten Filme bedacht werden.

Die Goldene Himbeere ging an M. Night Shyamalans Film »Die Legende von Aang«, der gleich in mehreren Kategorien abräumte: für den schlechtesten Film, die schlechteste Regie, das schlechteste Drehbuch, schlechtesten männlichen Nebendarsteller (Jackson Rathbone, der auch bei Eclipse mitspielte) und den schlechtesten Einsatz des 3D-Effektes (dieser löste Kopfschmerzen und Übelkeit bei den Zuschauern aus. Würg!).

Damit ist »Die Legende of Aang« offiziell der schlechteste Film des Jahres 2010. Die anderen Anwärter auf diesen Titel waren »Kampf der Titanen«, »Eclipse – Bis(s) zum Abendrot« und »The Expendables«.

A.M.

FANTASYBUCH.de - Phantastik Fantasy-Bücher Science-Fiction-Romane Film-Trailer und Mehr
 

The file test.cache is not writable

Neue Rezis

Thomas Thiemeyer WICCA - TöDLICHER KULT
David Koepp COLD STORAGE - ES TöTET
Julian Gough CONNECT: THRILLER - DEUTSCHSPRACHIGE AUSGABE
Lisa Maxwell DER LETZTE MAGIER VON MANHATTAN