•  
    Leseliste
  •  
    Vogemerkt
  •  
    Rezension
  •  
    Gelesen
  •  
    Neu

 
 

2017-07-03

Buchvorstellung: »Elementarblut«

Feen gibt es, das bewies das Auftauchen der Feeninsel. Doch noch andere Kräfte gibt es, wie die junge Mira bemerkt, als sie sich zu verändern beginnt und damit erhebliche Probleme bekommt. Der Feenjunge Brayan will ihr helfen und dabei kommen sie sich näher, wobei sie starke Gefühle entwickeln. Doch zwischen dem was in ihnen schlummert, gab es in der Vergangenheit Probleme und die Frage stellt sich, ob sie mit diesen alten Problemen klarkommen, oder ob es sie zerreißen wird.

- Spoiler für Neugierige -

Eine magische Verwandlung: Ein bisher völlig menschliches Mädchen verwandelt sich in einen mächtigen Drachen.
Eine große Liebe: Ein Feenprinz, der bereit ist sein eigenes Volk für seine Liebe zurück zu lassen.

Eine mächtige Verbündete: Auf Grund der Feindseligkeit vieler Menschen schließt eine Elementar ein Bündnis mit der Feenkönigin.

Eine mythische Geschichte: Mythische Wesen erwachen zu neuem Leben und müssen sich in der Welt der Menschen erst zurechtfinden.

Elementarblut ist der erste Teil eines Zweiteilers, der zeigt wie sich Feen und Elementare verhalten, wenn sie in unserer Welt ihren Platz finden wollen.


 
»Elementarblut« bei Amazon.de

A.M.

FANTASYBUCH.de - Phantastik Fantasy-Bücher Science-Fiction-Romane Film-Trailer und Mehr
 

The file test.cache is not writable

Neue Rezis

Joel Shepherd DIE ANDROIDIN - WEG IN DIE FREIHEIT: ROMAN
Fred Ink STRANGE DAYS - DAS VERMäCHTNIS DER TEILER: BAND 1: DURCH DAS PORTAL
Fran Wilde STADT AUS WIND UND KNOCHEN: ROMAN
Robert Rittermann LOST PROJECT: UNTER FREMDEN STERNEN